Über FILTEC

Inspektion ohne Kompromisse.

Sicherheit für die Welt.

Founded in 1958, FILTEC is a leading provider of food, beverage, and pharmaceutical inspection machines. With local offices and support in over twenty international territories, FILTEC has served some of the world’s most iconic brands on a global scale for over half a century.

Die 1958 gegründete FILTEC ist ein führender Anbieter von Inspektionsmaschinen für Nahrungsmittel, Getränke und Pharma. Mit lokalen Büros und Unterstützung in mehr als zwanzig internationalen Territorien bedient FILTEC seit mehr als einem halben Jahrhundert einige der weltweit bekanntesten Marken auf globaler Ebene.


Innovation

Unser Forschungs- und Entwicklungsteam hat die Inspektionsindustrie seit 1958 in den Bereichen
Patente und Technologie geführt.

Wir mögen neue Ideen.

Bedienung

Wir unterstützen ein beispielloses Team von globalen Servicetechnikern in lokalen Märkten auf der
ganzen Welt. Ihre Produktion ist wichtig.

Wir bewegen uns schnell.

Qualität

Auch nach jahrzehntelangem Einsatz halten FILTEC Maschinen ihre luftdichte Leistung. Unsere Kunden
vertrauen auf diesen Qualitätsstandard.

Wir leben dafür.

Die aktuelle FILTEC-Bewegung

Es kommt eine Zeit, in der ein Erbe von Qualität und Innovation nicht genug ist, wenn die feste Grundlage eines branchenführenden Teams herausgefordert und neu aufgebaut werden muss, um die Anforderungen eines sich entwickelnden Marktes zu erfüllen. FILTEC hat die Inspektionsindustrie seit über einem halben Jahrhundert geleitet. Wir beabsichtigen, es für die nächsten fünfzig Jahre zu befehlen.

Im November 2013 tätigte SFW Capital Partners, ein spezialisierter Investor in den Geschäftsbereichen Analytics Tools und Related Services, eine strategische Investition in FILTEC und löste eine Reihe von Investitionen aus, die die Fundamente von FILTEC weiter gestärkt und den Weg in eine noch bessere Zukunft geebnet haben.

Mit neuen Büros in Thailand und Shanghai und dem Eintritt neuer Technologien in den Markt entwickeln
wir unsere Marken- und Inspektionsindustrie weiter..

Geschichte

Mehr als ein halbes Jahrhundert Innovation durch Qualität und Service.

  • 1958

    FILTEC von Fred Calhoun gegründet.

  • 1959

    Erstes Patent für den Empty Bottle Inspector – die automatisierte Inspektion ist geboren.

  • 1960er Jahre
    • Erster optischer Füllstand wird auf den Markt gebracht
    • Erste Infrarot-Inspektionstechnologie auf den Markt gebracht
    • Erste Ausleitsysteme entwickelt
  • 70er Jahre
    • Der Start der Signatur-Gamma-Füllstandsmaschinen würde Zehntausende von Einheiten auf der ganzen
    • Welt verkaufen und den Standard für die volle Flascheninspektion über Jahrzehnte setzen
    • Erster Fallinspektor entwickelt
      Signature Starwheel Design Pionier für Leerflaschen Inspektor
  • 80er Jahre
    • Das erste mikroprozessorbasierte Bildgebungssystem wurde für die Oberflächeninspektion eingeführt
    • Omnivision der ersten Generation auf den Markt gebracht
    • Hellfeld für die Zellophan-Detektion wurde eingeführt
    • Zuerst mit 360-Grad-Inspektionstechnologie auf den Markt zu bringen
    • Zuerst mit akustischer Druckdetektionstechnologie vermarkten
  • 1990er Jahre
    • Dual-Diverter-Ableitsystem für mehrspurige Sortierung und Zurückweisung entwickelt
    • Füller-Management-System Pionier für fortschrittliche Linienanalytik
    • Die Produktkategorie Lasercodierung wurde eingeführt
    • Proprietäre Multimedia-Prozessorkarte für Hochgeschwindigkeitsinspektion
  • 2000er Jahre
    • Spectrovision Advanced Vision Inspection System zum Markt geschickt
    • PET-Laser-Codierung Premiere
    • Twist-Thread-Inspektion entwickelt
    • Touchscreen-Benutzeroberfläche gestartet

Unsere Zukunft

Die Zukunft der Inspektion liegt in fortgeschrittenen Softwarefähigkeiten, detaillierten Linienanalysen und ständig fortschreitenden Automatisierungstechnologien. Es ist eine Evolution, die unsere Kunden benötigen.

Es ist eine Herausforderung, die wir genießen.

Willst du mit uns arbeiten?

Trete unserem Team bei. Helfen Sie uns, die Zukunft aufzubauen.

Geh zu Karriere
Zurück nach oben